Bindungsplatte – wie wirkt sie auf dem Ski?

Besitzt ihr einen Ski ohne Bindungsplatte und habt euch überlegt eine zu montieren? Steffen Heycke von Craftski & Boards hat alle wichtigen Informationen, die ihr zur Funktion der Bindungsplatte wissen müsst, für euch zusammengefasst.

Was macht die Bindungsplatte?

Vergrößerte Hebelwirkung

Die wichtigste Funktion der Bindungsplatte ist, dass sie den Stand auf dem Ski erhöht. Damit einher geht, dass die Hebelwirkung, die durch den Skifahrer auf den Ski ausgeübt wird sich vergrößert.

Wenn der Fahrer also einen größeren Hebel aufbringen kann, besitzt er auch mehr Kraft, um die Skikante in den Schnee zu pressen und den Ski zu führen. Es kann also sportlicher gecarved werden. 

Alles über die Bindungsplatte findest du auch im Video

Stabilität

Zusätzlich erhöht sich der Abstand vom Stiefelschaft zum Untergrund, wodurch man weniger leicht auf dem Schnee ausrutscht. Denn bei einem breitgeschnittenen Skischuh und einem schmalen Ski ohne Platte kann es durchaus passieren, dass der Skischuh den Schnee touchiert und einen zum Fallen bringt. 


Weltweit das richtige Skigebiet finden

Mit unseren Skikarten bekommst du einen Überblick über unzählige Skigebiete

Bei einem breiteren Ski ist der Weg vom Stiefelschaft bis zum Schnee ohnehin länger, weshalb mehr Stabilität vorhanden ist. Durch die größere Distanz wird der Hebel verlängert und eine zusätzliche Kraft erzeugt. Dadurch ist die Wirkung auf die Skikante erhöht.

Bei einem sehr breiten Ski kann durchaus auf die Platte verzichtet werden. Einziges Risiko ist, dass der Ski aussteift.

Eine gut montierte Platte wird durchflexen, das heißt sie wird so montiert, dass die Platte den Ski nicht weiter aussteift, sondern sich beim Flexen des Skis bewegt.

Kurz zusammengefasst:

Für Carving Ski, Slalom Ski und Race Carver ist grundsätzlich eine Platte zu empfehlen, da diese schmal sind, schnell bewegt werden und die Kraft auf der Kante benötigt wird. 

Bei All Mountain Ski ab einer Breite von circa 86 Millimeter kann auch ohne Platte gefahren werden. Hierbei steht man dann etwas tiefer und direkter auf dem Schnee, welches eine angenehme Fahrerfahrung sein kann. 

Zusätzlicher Vorteil bei einer Platte von Marker ist, dass sich die Bindung sehr schnell montieren und demontieren lässt, wodurch man beim Transport und Packen Platz sparen kann.