Wer auf dem Gipfel des Chimborazo steht, hat den am weitest entfernten Punkt auf der Erdoberfläche vom Erdmittelpunkt erreicht. Dies verdankt sich der Lage des Bergs in unmittelbarer Äquatornähe. Mit über 4000 Metern Schartenhöhe ist Ecuadors höchste Erhebung einer der prominentesten Berge der Erde. Auf dem amerikanischen Kontinent findet sich zudem kein höherer Berg nördlich des Chimborazo. Bis zu Beginn des 18. Jahrhunderts wurde sogar vielfach angenommen, dass es sich um den höchsten Berg der Erde über dem Meeresspiegel handeln könnte. Entsprechend früh sind Besteigungsversuche durch Europäer dokumentiert. Der erste erfolgreiche Aufstieg zum Gipfel gelang jedoch erst 1880.

Sprache des Bergdrucks:

Größe:

Mehr Informationen zu den unterschiedlichen Materialien.

19,00

inkl. MwSt. plus Versand

Jetzt kaufen

Höhe: 6267 m
Land und Region: Ecuador
Gebirgskette: Anden
Prominenz (oder Schartenhöhe): 4122 m
Orometrische Dominanz: 66
Koordinaten: -1.467064, -78.817499

Unsere weiteren Drucke:

Zur Übersicht aller Drucke

Was macht
einen Berg aus?

Diese Kriterien waren für uns maßgeblich bei der Auswahl der Berge.

Jetzt anschauen

Infografik - Was macht einen Berg aus?

Chimborazo auf unserer Weltkarte der Berge

Chimborazo und weitere 553 Berge rund um den Globus findet Ihr auf unserer Weltkarte Mountains of the Earth.

60,00 €

Landkarte der Berge der Erde

Chimborazo im Mountains of the Earth Quartett

Chimborazo und weitere 31 illustrierte Berge der Welt.
Erhältlich nur auf englisch.

12,00 €

Mountains of the Earth Quartettspiel