Auch wenn der Grand Teton lediglich der zweithöchste Gipfel Wyomings, hinter der Gannett Peak ist, ist er mit Sicherheit der bekanntere der beiden Berge und eins der Wahrzeichen des Staats. Zudem ist er eins der beliebtesten Zielen von Kletterern in den Rocky Mountains. Der Gipfel ist der höchste Punkt der Teton Range, der geologisch jüngsten Bergkette in den Rockies. Eine Reihe von Gipfeln ragen von Osten her zwischen 1.500 und 2.100 Meter steil auf, wodurch die Teton Range auch zu den Wahrzeichen der Rockies wurde. Der Name geht auf französische Trapper zurück, die den drei Tetons, Grand, Middle und South, im 19. Jahrhundert ihren Namen verliehen. Der Name der Ureinwohner der Shoshonen kann mit „Die ergrauten Väter“ übersetzt werden.

Sprache des Bergdrucks:

Größe:

Mehr Informationen zu den unterschiedlichen Materialien.

19,00

inkl. MwSt. plus Versand

Jetzt kaufen

Höhe: 4199 m
Land und Region: USA, Wyoming
Gebirgskette: Rocky Mountains
Prominenz (oder Schartenhöhe): 1990 m
Orometrische Dominanz: 47
Koordinaten: 43.741184, -110.802452

Unsere weiteren Drucke:

Zur Übersicht aller Drucke

Was macht
einen Berg aus?

Diese Kriterien waren für uns maßgeblich bei der Auswahl der Berge.

Jetzt anschauen

Infografik - Was macht einen Berg aus?