Der Grünten ist als der Wächter des Allgäus bekannt und befindet sich südlich von Kempten, direkt am Alpenrand. Bereits im Mittelalter wurde der Grünten das erste mal erklommen und man entdeckte ein großes Eisenerzvorkommen an seinen Hängen. Vom 15. bis ins 19. Jahrhundert wurden viele Stollen für den Bergbau angelegt. Für die Produktion von Eisenerz benötigte man große Mengen an Holz und den starken Rodungen in der Umgebung verdankt der Grünten seinen Namen, denn dieser steht im lokalen Dialekt für „Glatzkopf“.

Sprache des Bergdrucks:

Größe:

Mehr Informationen zu den unterschiedlichen Materialien.

19,00

inkl. MwSt. plus Versand

Jetzt kaufen

Höhe: 1738 m
Land und Region: Deutschland, Bayern
Gebirgskette: Allgäuer Alpen
Prominenz (oder Schartenhöhe): 611 m
Orometrische Dominanz: 35
Koordinaten: 47.554958, 10.320278

Unsere weiteren Drucke:

Zur Übersicht aller Drucke

Was macht
einen Berg aus?

Diese Kriterien waren für uns maßgeblich bei der Auswahl der Berge.

Jetzt anschauen

Infografik - Was macht einen Berg aus?

Grünten auf unserer Alpen Gestalten Karte

Die Landkarte zum Einzeichnen der ganz persönlichen, besonderen Orte in den Alpen - Gipfel, Pässe, Täler, Bäche, Seen, Wälder, Almen. Ski-, Rad-, oder Wanderrouten, Ortschaften und Regionen.

25,00 €


Landkarte Alpen Gestalten zum Selber-Einzeichnen

Grünten auf der Alpenkarte der 1001 Berge und 20 Wanderwege

Grünten und weitere 1000 Alpenberge findest du auf unserer länderübergreifenden Karte der Alpengipfel.

60,00 €

Landkarte der 1001 Alpenberge