Auf der US-kanadischen Grenze gelegen ist der Mount Saint Elias der zweithöchste Berg, sowohl der USA als auch Kanadas. Zudem ist er der zweithöchste der Berg der Eliaskette. Als erster Europäer sichtete der Däne Vitus Bering den Berg, der die Region für Russland erkundete. Heute ist unklar, ob Bering selbst den Berg benannte, oder ob dies Kartographen nach ihm taten. Zum ersten Mal bestiegen wurde der Mount Saint Elias 1897. Der Aufstieg ist äußerst schwierig. Viele Versuche scheitern aufgrund von schlechtem Wetter und schlechter Sicht. 2007 gelang einer österreichischen Expedition im zweiten Anlauf die Abfahrt auf Skiern vom Gipfel bis zur Icy Bay am Golf von Alaska.

Sprache des Bergdrucks:

Größe:

Mehr Informationen zu den unterschiedlichen Materialien.

15,00

inkl. MwSt. plus Versand

Jetzt kaufen

Höhe: 5489 m
Land und Region: Kanada, Yukon / USA, Alaska
Gebirgskette: Saint Elias Mountains
Prominenz (oder Schartenhöhe): 3409 m
Orometrische Dominanz: 62
Koordinaten: 60.292682, -140.930741

Unsere weiteren Bergdrucke:

Zur Übersicht aller Berge

Was macht
einen Berg aus?

Diese Kriterien waren für uns maßgeblich bei der Auswahl der Berge.

Jetzt anschauen

Infografik - Was macht einen Berg aus?

Mount Saint Elias auf unserer Weltkarte der Berge

Mount Saint Elias und weitere 553 Berge rund um den Globus findest du auf unserer Weltkarte Mountains of the Earth.

60,00 €

Landkarte der Berge der Erde

Mount Saint Elias auf unserer Ski resorts of the West Karte

Mount Saint Elias und alle 246 Skigebiete im Westen Kanadas und der USA auf einer Karte.

60,00 €

Landkarte der Ski Resorts of the West