Im Westhimalaya liegt der Nanga Parbat, der neunthöchste Berg der Erde und der westlichst gelegene Achttausender. Durch seine Lage erscheint der zweitprominenteste Himalayagipfel als eins der beeindruckendsten Bergmassive des Planeten. Die Südwand (Rupal Face) gilt mit über 4500 Metern als höchste Gebirgswand der Welt. Nur etwa 25 Kilometer vom Gipfel entfernt liegt das 7000 Meter niedriger gelegene Industal. Dies ist einer der dramatischsten Höhenunterschiede auf der Erde auf eine so kurze Distanz. Neben K2 und Annapurna gilt der Nanga Parbat als einer der am schwierigsten zu besteigenden Berge der Welt. Der erste Aufstieg zum Gipfel gelang dem Tiroler Hermann Buhl im Juli 1953. Die erste erfolgreiche Winterbesteigung folgte erst 2016.

Sprache des Bergdrucks:

Größe:

Mehr Informationen zu den unterschiedlichen Materialien.

15,00

inkl. MwSt. plus Versand

Jetzt kaufen

Höhe: 8125 m
Land und Region: Pakistan
Gebirgskette: Himalaya
Prominenz (oder Schartenhöhe): 4608 m
Orometrische Dominanz: 57
Koordinaten: 35.237372, 74.589148

Unsere weiteren Bergdrucke:

Zur Übersicht aller Berge

Was macht
einen Berg aus?

Diese Kriterien waren für uns maßgeblich bei der Auswahl der Berge.

Jetzt anschauen

Infografik - Was macht einen Berg aus?

Nanga Parbat auf unserer Weltkarte der Berge

Nanga Parbat und weitere 553 Berge rund um den Globus findet Ihr auf unserer Weltkarte Mountains of the Earth.

60,00 €

Landkarte der Berge der Erde

Nanga Parbat im Mountains of the Earth Quartett

Nanga Parbat und weitere 31 illustrierte Berge der Welt.
Erhältlich nur auf englisch.

12,00 €

Mountains of the Earth Quartettspiel